Sommerferien

Hallo,

Du hast Interesse an der Jugendfeuerwehr und möchtest gerne mehr darüber erfahren?Kampagnenlogo HJF

Wir haben eine Tabelle erstellt, aus der Du die Termine der regelmäßigen Übungsstunden der Jugendfeuerwehren im Landkreis Marburg-Biedenkopf ablesen kannst.

In unseren Jugendfeuerwehren bist Du immer herzlich willkommen! Du kannst Dich unverbindlich über die Jugendfeuerwehr informieren. Schau doch einfach mal bei Deiner Jugendfeuerwehr vor Ort zu der angegebenen Uhrzeit im Feuerwehrhaus rein. Du wirst erstaunt sein, was wir für tolle Aktionen und Angebote für Dich haben. Und die Feuerwehrautos kannst Du natürlich auch dabei genauer unter die Lupe nehmen. Vielleicht bringst Du gleich noch deine Freunde mit. Dann macht es viel mehr Spaß.

Wenn die Detailsdaten bei Deiner Jugendfeuerwehr in der Liste fehlen oder Du gerne vorab Kontakt mit einem Ansprechpartner haben möchtest, dann fülle einfach unser Kontaktformular hier auf der Internetseite aus. Ein Ansprechpartner wird sich dann schnellstmöglich bei Dir melden.

Bis dann.

Uebungsstunden JFen

Kreisentscheid2016 1

Erfolgreich hat die Mädchen-Mannschaft aus Anzefahr seinen Kreismeister-Titel vom Vorjahr verteidigt. Die Jungs haben auch gleichgezogen und sich in der Gruppenwertung den gleichen Titel gesichert. Zweiter wurde Wohrtal-Langendorf. In der Staffelwertung hatte Amöneburg-Rudigheim die Nase vorn. Alle vier Teams vertreten unseren Landkreis nun am 11. September beim Landesentscheid in Hungen. Wir wünschen euch dafür viel Erfolg.

zur Platzierungsliste     zur Fotogalerie       zum Pressebericht der OP

Anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläum lädt die JF Amöneburg-Mardorf zu einem Pokalwettbewerb auf Grundlage des A-Teils des BWB ein. Am 9. August findet es statt. Anmeldungen sind bis zum 28. Juli erbeten (s. Anlage).

Amöneburg-Mardorf, Rauschenberg-Bracht/Josbach und die Mädchenmannschaft aus Kirchhain-Anzefahr/Schönbach hatten dieses Jahr die Nase jeweils vorne bei den Kreismeisterschaften in Lohra. Als zweitbeste Gruppe qualifizierte sich Amöneburg-Rüdigheim noch für die Teilnahme beim Landesentscheid am 13. September in Lorsch. Diese vier Mannschaften werden uns dort vertreten und hoffentlich ähnlich erfolgreich sein.

BWB Lohra 2015 Sieger

22 Mannschaften waren angetreten, um die Kreismeister unter sich zu ermitteln. Dabei reichte der Altersdurchschnitt von sehr jung bis doch durchaus erfahrenen Jugendfeuerwehrgruppen. Mit Feuereifer gingen die Jugendlichen ans Werk. Auch der zuletzt einsetzende Nieselregen konnte das nicht verhindern.

Karina Gottschalk und Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow bedankten sich im Rahmen der Siegerehrung für das Engagement der Jugendlichen und der Betreuer. Eindrucksvoll wurde von den Jugendfeuerwehren der gute Leistungsstand demonstriert. Wir freuen uns, wenn viele von Euch diese Begeisterung auch in die Arbeit in den Einsatzabteilungen mitnehmen.

Zur Fotogalerie; der Zeitungsbericht der OP folgt in Kürze.

Seit nun doch einiger Zeit gab es mal wieder ein Fußballturnier unter den JF im Landkreis Marburg-Biedenkopf. In Hommertshausen hat man sich lange Gedanken dazu gemacht und die Jugendfeuerwehren schon Ende 2014 eingeladen.

11 Mannschaften mit je 6 Spielern eiferten schließlich am 13. Juli bei einem Kleinfeldturnier um den Turniersieg. In zwei Gruppen wurde gespielt, so dass jede Mannschaft in der Gruppenphase einige Spiele zu absolvieren hatte.

Die JF aus Dautphetal-Elmshausen hatte letztlich die wichtigen Tore geschossen und konnte den Siegerpokal mitnehmen. 2. Sieger wurde die JF Breidenbach vor der JF Silberung (3. Platz) und dem Ausrichter des Turniers JF Hommersthausen (4. Platz). Allen Jugendlichen hat es sichtlich viel Spaß gemacht statt über Hindersnisse einmal dem Ball hinterher zu jagen.

Die JFen Kirchhain-Schönbach und -Anzefahr bieten dieses Jahr wieder einen Orientierungslauf für Jugendfeuerwehren am Samstag, 18. Juli an. Im Rahmen der Veranstaltung kann auch die Jugendflamme Stufe 1 und Stufe 2 abgenommen werden. Weitere Infos findet ihr bei dem Hinweis in unserem Terminkalender.

Am Wochenende 03. bis 04. Juli 2015 fand erneut ein Wertungsrichterlehrgang in Dautphetal-Holzhausen statt. Insgesamt engagierten sich 12 Teilnehmer und haben erfolgreich die Qualifikation zum Wertungsrichter für den BWB und die LSP erlangt. Neu bei diesem Lehrgang war am Ende eine kleine Lernkontrolle, die von allen ohne Probleme bestanden wurde. Alle 12 Lehrgangsteilnehmer erhielten ihre Bescheinigung über den erfolgreichen Lehrgang von Jennifer Fackert (Fachgebiet Wettbewerbe) und können ihr neues Wissen jetzt in ihrer eigenen JF aber auch überörtlich bei Wettbewerben einbringen. Wir gratulieren allen ganz herzlich für ihr Engagement und die investierte Zeit und freuen uns auf viele gemeinsame Wettbewerbs-Veranstaltungen. Ein besonderer Dank geht an die Feuerwehr Holzhausen, die sich um alle technischen und organisatorischen Vorbereitungen sowie um das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer bestens gekümmert hat. Das war toll.

Sollte eine andere Gemeinde oder Stadt gerne für seine Betreuer oder Interessierte diesen Lehrgang durchführen wollen, freut sich Jennifer auf eine Kontaktaufnahme, um die Details zu besprechen.