Material zum Neustart nach dem Corona-Lockdown

Nach den Sommerferien steht für ganz viele Jugendfeuerwehren der Neustart der Übungsstunden in Präsenz in den Feuerwehrhäusern bevor.

Covid19Wir glauben, dass sich viele Jugendliche darauf freuen. Dennoch ist dies eine weitere Herausforderung, die die Pandemie mit sich bringt. Denn es ist abgestimmt auf die jeweils örtlichen Verhältnisse und Besonderheiten ein Hygiene- und Verhaltenskonzept zu erstellen. Dieses ist natürlich fortlaufend zu beachten und ggf. an aktuelle Veränderungen anzupassen. Für die Jugendfeuerwehren hat es aufgrund der vielen Unterschiedlichkeiten keine Rahmenempfehlung gegeben. Die örtlichen Funktionsträger, Gremien und nicht zuletzt der/die Bürgermeister/in haben hierzu entsprechende Entscheidungen zu treffen.

Wir lassen euch aber nicht alleine mit dieser Aufgabe und sammeln Informationen, Ideen und gute Praxisbeispiele für euch. Diese werden im Download-Center hier auf der Homepage unter "Neustart nach Corona" veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert. Wenn etwas Neues hinzu gekommen ist, findet ihr hier dazu einen Hinweis (so wie wir es bei der Ideensammlung für die Zeit der Aussetzung des Übungsbetriebs gemacht haben - die eine oder andere Idee dort ist übrigens auch auf die jetzt startenden Präsenz-Zusammenkünfte übertragbar).

Gerne darf diese Sammlung auch durch euch ergänzt werden. Wenn also Unterlagen, Hilfsmittel, Checklisten oder Konzepte erarbeitet wurden oder werden, freuen wir uns, wenn wir davon erfahren und sie hier für alle bereitstellen dürfen (einfach per Mail zusenden; wir gehen dann davon aus, dass eine Veröffentlichung entsprechend auch genehmigt ist).

(Update am 23.08.2020 - Corona-taugliche Spiele)
(Update am 08.08.2020 - Unterlagen des LFV + LJF BW; Konzepte, Briefvorlagen, Hinweisschilder)
(Update am 06.08.2020 - Information der HJF zum Neustart)
(Update am 04.08.2020 - Mail KJF zum Neustart; Rahmenempfehlung LK MR-BID)


Drucken   E-Mail