_.png
_.png

Nach den Sommerferien steht für ganz viele Jugendfeuerwehren der Neustart der Übungsstunden in Präsenz in den Feuerwehrhäusern bevor.

Covid19Wir glauben, dass sich viele Jugendliche darauf freuen. Dennoch ist dies eine weitere Herausforderung, die die Pandemie mit sich bringt. Denn es ist abgestimmt auf die jeweils örtlichen Verhältnisse und Besonderheiten ein Hygiene- und Verhaltenskonzept zu erstellen. Dieses ist natürlich fortlaufend zu beachten und ggf. an aktuelle Veränderungen anzupassen. Für die Jugendfeuerwehren hat es aufgrund der vielen Unterschiedlichkeiten keine Rahmenempfehlung gegeben. Die örtlichen Funktionsträger, Gremien und nicht zuletzt der/die Bürgermeister/in haben hierzu entsprechende Entscheidungen zu treffen.

Wir lassen euch aber nicht alleine mit dieser Aufgabe und sammeln Informationen, Ideen und gute Praxisbeispiele für euch. Diese werden im Download-Center hier auf der Homepage unter "Neustart nach Corona" veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert. Wenn etwas Neues hinzu gekommen ist, findet ihr hier dazu einen Hinweis (so wie wir es bei der Ideensammlung für die Zeit der Aussetzung des Übungsbetriebs gemacht haben - die eine oder andere Idee dort ist übrigens auch auf die jetzt startenden Präsenz-Zusammenkünfte übertragbar).

Gerne darf diese Sammlung auch durch euch ergänzt werden. Wenn also Unterlagen, Hilfsmittel, Checklisten oder Konzepte erarbeitet wurden oder werden, freuen wir uns, wenn wir davon erfahren und sie hier für alle bereitstellen dürfen (einfach per Mail zusenden; wir gehen dann davon aus, dass eine Veröffentlichung entsprechend auch genehmigt ist).

(Update am 23.08.2020 - Corona-taugliche Spiele)
(Update am 08.08.2020 - Unterlagen des LFV + LJF BW; Konzepte, Briefvorlagen, Hinweisschilder)
(Update am 06.08.2020 - Information der HJF zum Neustart)
(Update am 04.08.2020 - Mail KJF zum Neustart; Rahmenempfehlung LK MR-BID)

SpieleDie KJF war für euch shoppen und hat ein Paket mit unterschiedlichsten Spielen zusammen gestellt. Dieses Paket können sich alle JFen in unserem Landkreis jetzt kostenfrei ausleihen, um damit eine Übungsstunde zu gestalten oder es im Rahmen von einem Zeltlager, einem Aktionstag oder ähnlichen längeren Veranstaltungen zu nutzen. Einfach über den bekannten Weg aus unserem Material-Pool reservieren und ausleihen. Viel Spaß damit.

Das Spiele-Paket beinhaltet:

  • Activity
  • Siedler von Catan (inkl. Erweiterung, um es mit 6 Spielern zu spielen)
  • Ubongo
  • Just One
  • Tabu
  • Kniffel
  • Ligretto
  • Gardens
  • Skip-Bo
  • Werwölfe vom Düsterwald (inkl. Erweiterung)
  • Story Cubes (2 unterschiedliche Sets)
  • Biberbande
  • Pandemic

(Eine Kurz-Beschreibung der Spiele findet ihr hier.)

60j jf sterzhausen 2019 4Mit 60 Jahren ist die JF Sterzhausen älter als die Hessische Jugendfeuerwehr. Zusammen mit der Feuerwehr haben sie am 24. und 25. August ihre Geburtstage gefeiert und den Sterzhäusern zwei Tage lang ein tolles Angebot gemacht, das auch gut angenommen wurde. Auf einen kleinen Festkommers am Samstag u. a. mit Verleihung von Jugendflammen Stufe 1 und Stufe 2 an die Mitglieder folgte eine 90er Party mit DJ. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Feuerwehrarbeit. Interessierte Kinder konnten mit den eigens neu angeschafften Atemschutz-Flaschen-Attrappen und eurem Zelt mit Disconebel einmal spielerisch nachempfinden, wie es so ist, in verrauchte Bereiche zu gehen.

Nochmals herzlichen Glückwunsch zu euren Jubiläen und weiterhin viel Spaß bei eurer Arbeit!
(zur Foto-Galerie)  (zur Facebook-Seite zur Veranstaltung)

60j jf sterzhausen 2019 7(zum Vergrößern der Info auf das Foto klicken)

30j jf rauischolzhausen 2019 3Wir gratulieren der Jugendfeuerwehr zu ihrem Jubiläum. Eine schöne Veranstaltung habt ihr am 24. August 2019 organisiert. Bei Kaffee, Kuchen, Crepes und dem üblichen Imbissangebot wurde für jeden Geschmack etwas angeboten. Zahlreiche Spiel und spaßige Angebote lockten zur Veranstaltung. Highlight war für viele die Tombola mit tollen Preisen.

Alles Gute zu eurem Jubiläum und weiterhin viel Freude und Spaß bei eurer Arbeit!
(zur Fotogalerie)   (zur Facebookseite der Veranstaltung)

30j jf rauischolzhausen 2019 6 30j jf rauischolzhausen 2019 7

(zum Vergrößern der Zeittafeln auf die Fotos klicken)

Ein weiteres gutes Beispiel für das Miteinander der Abteilungen einer Feuerwehr ist der Imagefilm der FF Dreihausen. Hier wurden auch die JF-Mitglieder eingebunden.

Imagefilm Dreihausen(zum Film auf Youtube)

 

flashmob 2017 04Erstaunte Gesicher waren zu sehen, als plötzlich das Großtanklöschfahrzeug der Feuerwehr Kirchhain am Freitag, 18. August auf dem mittleren Schulhof der Alfred-Wegener-Schule erschien. Einige Lehrer waren wohl der Meinung, den Feueralarm nicht gehört zu haben. Doch Schulleiter Matthias Bosse beruhigte sie schnell.

Ein Wasserbehälter wurde schnell aufgebaut und als die Pause begonnen hatte, gab Stadtjugendfeuerwehrwart Johannes Sprenger das abgesprochene Signal mit dem Megaphone. Sofort stürmten die Jugendfeuerwehrmitglieder mit ihren Spritzpistolen aufeinander los, um viel Spaß dabei zu haben, sich gegenseitig nass zu machen.

So war der Flashmob an der AWS von Johannes und der Kreisjugendfeuerwehr geplant worden. Alles hat prima geklappt und die verwunderten und neugierigen Blicke der anderen Schüler zeigten, dass man mit dieser Aktion voll ins Schwarze getroffen hatte. Kurz vor Ende der Pause ein erneutes Signal und die Wasserpistolen stellten den Dienst wieder ein.

Aufmerksamkeit erregen und dies zur Mitgliederwerbung nutzen war das Ziel dieses Flashmobs. Außerdem hat die Feuerwehr Kirchhain, so wie vier weitere Orte, am kommenden Sonntag eine Aktion im Freibad geplant, auf die nochmals hingewiesen wurde.

flashmob 2017 06Ebenso interessant wie der Flashmob selbst war für viele Schüler das Kamerateam von Feuerwehr TV. In Erwartung, ins Fernsehen zu kommen, drängten sich auch hier die Jugendlichen um die ortsfremden Gäste. (Der Bericht wird hier nach Fertigstellung verlinkt.) Neben Kreisjugendfeuerwehrwartin Karina Gottschalk war auch ihr Stellvertreter, Heiko Paul, anwesend, der die Aktion mit einer kleinen Arbeitsgruppe im Details ausgearbeitet und in vielen Stunden vorbereitet hat. Sichtlich zufrieden waren alle Organisatoren, Matthias Bosse, Lars Schäfer und Markus Potthof von der Hessischen Jugendfeuerwehr. Um mehr Nachhaltigkeit in die Aktion zu bekommen, wurden noch Flyer mit dem Motiv der HJF-Werbekampagne verteilt, die die Schüler gerne angenommen haben.
Auch die Presse war da. Wir werden nach Veröffentlichung berichten.

Wem die Aktion gefallen hat, der kann gerne bei seiner Jugendfeuerwehr reinschnuppern und dort erfahren, was dort noch so tolles gemacht wird. Wann sich auch deine Jugendfeuerwehr regelmäßig trifft, kannst du hier erfahren. Also sei kein Frosch und trau dich - komm zu deiner Jugendfeuerwehr und erlebe, wie abwechslungsreich und spannend Jugendfeuerwehr ist.

(zur Fotogalerie) (zum Video)

Jugendfeuerwehr ist spannend und eine tolle Sache. Super, dass Du hier bist, um Dich über die Schwimmbad-Aktionen am 20. August zu informieren.

Viel Spiel und Spaß warten auf Dich in ausgewählten Freibädern hier im Landkreis. Merk dir den Termin vor und sei dabei; actionreiche Angebote hat Deine Jugendfeuerwehr vor Ort für Dich vorbereitet.

 Motiv Kirchhain klein

Freibad in Kirchhain

Vorführungen der Jugendfeuerwehr geben Einblick in unsere Arbeit. Sei gespannt, was wir alles drauf haben.

Lerne unsere Feuerwehrautos hautnah näher kennen - auch bei Rundfahrten als Insasse (da wo sonst die Feuerwehrleute sitzen).

Wassernebel und andere Spiele kühlen Dich ab oder heizen Dich auf - so wie Du es haben möchtest.

Schau dir alles an und probiere die Geräte auch aus.

 Motiv NEH klein

 

Freibad in Niedereisenhausen

typisch Freibad & Jugendfeuerwehr: verschiedene Wasserspiele warten auf Dich

Natürlich darf ein Feuerwehrauto nicht fehlen - Anfassen und Ausprobieren ist erwünscht.

Hier erfährst du alles zu unserer Jugendfeuerwehr und was wir für tolle Sachen so im Jahresverlauf machen.

Motiv Rauschenberg klein

 

 

 

 

Freibad in Rauschenberg

Kostenlos ins Schwimmbad - die Jugendfeuerwehr macht es an diesem Tag möglich. Sei herzlich eingeladen!

Auch hier gibt es zahlreiche Angebote zum Mitmachen und Jugendfeuerwehr erleben.

Messe Dich auf der Seifenrutsche oder Rollenbahnrutsche mit anderen.

Gestalte Deinen eigenen Aktionstags-Button, den du kostenlos mit nachhause nehmen kannst.

Lerne unsere Feuerwehrautos in- und auswendig kennen - so bekommst du einen tollen Einblick.

Und auch hier dürfen natürlich Spiele rund um das kühle H2O nicht fehlen.

Motiv Stadtallendorf klein

 

Freibad in Stadtallendorf

großer Arschbomen-Wettbewerb - Dabei sein lohnt sich!
Denn die besten drei Bomber erhalten einen Pokal und Freikarten für das Schwimmbad. Eine Jury wird die Bomben bewerten und die Sieger küren.

Dazu gibt es noch freien Eintritt ins Freibad während des Wettbewerbes. Also nicht zu spät ankommen.

Auch hier kannst Du natürlich Feuerwehr erleben und alle Fragen stellen, die Dir auf der Seele brennen. Wir beantworten sie Dir gerne.

Motiv Neustadt klein

 

 

 

 

 

 

Freibad in Neustadt

Auch im östlichsten Teil des Landkreises gibt es Fun und Action im Schwimmbad.

Neben kleinen Mittmach-Spielen stehen Euch die Feuerwehrleute für Fragen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

homepage

Die Jugendfeuerwehr holt für einen Tag die Ferien wieder zurück!

Am Sonntag, 20. August bieten wir in ausgewählten Freibädern viel Spiel und Spaß. Merk dir den Termin vor und sei dabei; actionreiche Angebote hat die Jugendfeuerwehr vor Ort für Dich vorbereitet.

Die Kreisjugendfeuerwehr veranstaltet ein Weykick-Turnier für alle Jugendfeuerwehren im Landkreis zusammen mit der Jugendfeuerwehr Lohra. Ein weiteres Turnier ist in Neustadt noch geplant (Termin wird noch bekannt gegeben).

Wann?

9. September 2017 (Beginn ist um 15 Uhr)

Wo? Feuerwehrhaus in Lohra (Kreuzstrasse)
Anmeldung?      bis spätestens zum 05.09.2017 hier direkt online
Kontakt? Oliver Thomas (JF Lohra) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. 0171-1728308


weykickDieses Turnier dient als Vorentscheid, um eine Mannschaft zu ermitteln (von max. zwei), die dann als Repräsentanten der Jugendfeuerwehr am Kreisentscheid des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit und des Ehrenamtes im Landkreis Marburg-Biedenkopf e.V. teilnehmen (am 25. November in Wolfshausen).

Der Ausrichter versorgt zwischendurch mit Getränken und einer Kleinigkeit zur Stärkung. Ein Spielplan mit den voraussichtlichen Spielzeiten kann erst nach Eingang der Anmeldungen erstellt werden.

Wir freuen uns, wenn viele Jugendfeuerwehren teilnehmen und zahlreiche Mannschaften angemeldet werden (Anmeldeschluss: 31.08.2017).

[button size="" type="success" link="http://www.kjf-mabi.de/index.php/berichte-infos/anmeldung-weykick"]Jetzt online anmelden![/button]

Zur Tradition, ist mittlerweile der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Dreihausen avanciert. Innerhalb von 24 Stunden erleben die Kinder und Jugendlichen am Sonntag, 7. August den Alltag einer Berufsfeuerwehr. Zwischen den realitätsnahen Einsätzen die natürlich auch nachts passieren, erleben die Jugendfeuerwehrmitglieder spannende Dinge. Eine Dorfrally durch Dreihausen trainierte die Orientierung. Geschicklichkeitsspiele förderten die Motorik und die Aufmerksamkeit und ein selbst gebauter Pool am Feuerwehrhaus sorgte für viel Spaß. Bei den inszenierten Einsätzen wurde zudem die Teamfähigkeit der Kinder und Jugendlichen trainiert. Insgesamt ein anstrengender, aber toller Tag – so die Jugendfeuerwehrmitglieder.

Wer im nächsten Jahr dabei sein möchte: Alle Mädchen und Jungen ab 9 Jahre sind jederzeit herzlich Willkommen. Die Ausbildung beginnt nach den Ferien immer Donnerstags um 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Dreihausen. (zur Fotogalerie)

bf tag jf dreihausen 1

Kurz vor den Sommerferien hat sich die Feuerwehr Ebsdorfergrund-Dreihausen bereits zum zweiten Mal ein Projekt zum Thema Feuerwehr angeboten.

In einer Woche erlebten die 8 Jungs und 1 Mädchen die vielfältigen und wichtigen Aufgaben der Feuerwehr. Neben einer Ausbildung in der Ersthilfe von Verletzten wurde die Funktion und der Umgang mit Feuerlöschern getestet. Im Verlauf der Woche haben die Kinder sogar kleinere Einsatzszenarien abgearbeitet, die speziell für sie inszeniert wurden.

Die Präsentation der Projekte bildetete das Finale der Projektwoche. Hierbei haben die Projektteilnehmer ihr Wissen zur Technischen Unfallhilfe vorgestellt. Die Kameraden der Feuerwehr Dreihausen haben hierbei den praktischen Teil übernommen, während die Projektteilnehmer jeden Arbeitsschritt dem großen Publikum aus Eltern, Großeltern und Interessierten erläuterten.

Es war eine tolle Woche mit interessierten Kindern. Allen Beteiligten hat es viel Spaß gemacht. (zur Fotogalerie)

grundschule dreihausen 01

sinsheim jf 2016 04Sinsheim. Von der Dampflokomotive, über den DeLorean aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ bis hin zum Überschallflugzeug Concord – das alles konnten die 36 Teilnehmer bei der Tagesfahrt der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Cölbe im Auto- und Technikmuseum in Sinsheim am vergangenen Samstag anschauen. Mit dem Bus starteten alle früh morgens, so dass um 10 Uhr die zweistündige Führung viel Wissenswertes und Kurioses an die Jugendlichen und Betreuer vermittelte. Danach stand das eigenständige Erkunden der Ausstellung auf dem Programm.

In zwei Hallen mit Freigelände präsentiert das Museum zahlreiche Einzelstücke und vielfältige technische Einblicke. Bis hin zum Cockpit der Concord kann man Eindrücke hautnah erhalten und viele Exponate auch anfassen oder sogar einschalten. „Die vielen Infotafeln und Filme geben einen guten aber nicht zu langatmigen Einblick“, beschreibt Gemeinde-Jugendfeuerwehrwartin Sabine Otte diese attraktive Art der Wissensvermittlung.

Im Eintrittspreis war auch ein Besuch im IMAX 3D Kino enthalten, was einige Teilnehmer gerne in Anspruch nahmen. „Ein tolles Museum und eine tolle Tagesfahrt“, resümiert eine Jugendliche während der Heimfahrt mit dem Bus. Sabine Otto wies bei der Verabschiedung nochmals auf die nächsten Termine hin. Am 3. September feiert die Jugendfeuerwehr Cölbe-Bürgeln ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Familiennachmittag und vielen Angeboten. Als nächste Gemeinschaftsveranstaltung findet der Tag der Cölber Jugendfeuerwehren am 10. September im Ortsteil Cölbe statt.

Jugendliche und deren Eltern, die gerne mehr über die Jugendfeuerwehr erfahren möchten, können einfach zu den Übungsstunden in den Feuerwehrhäusern der jeweiligen Ortsteile kommen.

Bürgeln & Schönstadt: Donnerstag, 18:00 Uhr
Cölbe & Reddehausen: Dienstag, 18:30 Uhr      (zur Fotogalerie)

sinsheim jf 2016 12

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.